Daten & Fakten der FVM

Die Freiburger Vermögensmanagement im Überblick

Gründung: 1998 in Freiburg durch die Gesellschafter Claus Walter und Christoph Ehlers
Zulassung und Aufsicht: seit 25.11.1998 gemäß § 1 Abs. 1a Nr. 3 KWG von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht zugelassener Finanzportfolioverwalter
Geschäftsleitung: Claus Walter, Vorsitzender der Geschäftsleitung
Karl-Heinz Haas
Mitarbeiter: 8
Betreutes Volumen: über € 180 Mio.
Mitgliedschaften: Zuordnung zur Entschädigungseinrichtung der Wertpapierhandelsunternehmen (EdW)
Verband unabhängiger Vermögensverwalter Deutschland e. V. (VuV, Ehrenkodex als PDF)
Dienstleistung: Klassische Vermögensverwaltung auf Honorarbasis, auch im "Mantel eines Fonds"
Kunden: Privatkunden und institutionelle Anleger wie z. B. Stiftungen

 

Aus den Leitlinien unserer Vermögensverwaltung:

  • Unser Ziel ist Werterhalt und eine stetige Wertentwicklung des uns anvertrauten Vermögens; Sicherheit geht vor riskantem Renditestreben.
  • Unsere Anlagestrategie ist transparent und nachvollziehbar. Unsere Kunden werden regelmäßig über die Entwicklung ihres Vermögens informiert.
  • Wir sind in unseren Entscheidungen unabhängig von Banken und deren Produkten und nur unseren Kunden gegenüber verantwortlich.
  • Als verlässlicher Partner legen wir Wert auf eine ganzheitliche Betreuung und sind persönlich für unsere Kunden da.
  • Unsere Vergütung erfolgt auf vertraglich vereinbarter Honorarbasis und schließt Zuwendungen und Provisionen aus.
  • Wir betreuen das uns anvertraute Vermögen nur mit einer Verwaltungsvollmacht unserer Kunden, die auf Dispositionen beschränkt ist. Weitere Verfügungen sind nicht möglich.


Daten & Fakten der FVM