• November 2021
  • FVM News

FVM-Expertenrunde: Chancen und Risiken im Reich der Mitte

Ausblick 2022: USA, China, EU oder Russland - Machtblöcke verschieben sich, auch mein Geldbeutel? Das war die große Frage beim Onlineseminar, zu dem die Freiburger Vermögensmanagement GmbH Professor Eberhard Sandschneider gewinnen konnte. Gerade in China bieten sich viele Chancen auch für Anleger, aber es gibt auch schwer vorhersehbare Risiken, die es im Blick zu halten gilt.

Es gehört zur Basis des FVM-Anlagekonzepts, die Expertise externer Fachleute zu nutzen, um die großen Linien der wirtschaftlichen und politischen Entwicklung frühzeitig zu erkennen. Das gilt nicht nur für unseren Anlageausschuss, der den Rahmen für unsere Investmententscheidungen festlegt, sondern das bieten wir auch unseren Kunden mit Vorträgen von renommierten Experten. In diesem Jahr konnten wir den Politikwissenschaftler Professor Eberhard Sandschneider an der Freien Universität Berlin für ein Onlineseminar gewinnen. Der China-Experte brachte unseren Kunden die spannende Lage im Reich der Mitte nahe, die neben Chancen und Wachstum auch Risiken und das Potenzial für Schwarze Schwäne bietet. Claus Walter zeigte dazu auf, wie sich durch eine stringente strategische Anlagepolitik, das eine nutzen und das andere mit Weitblick abfedern lässt.

Lesen Sie hier den ganzen Beitrag

Das Onlineseminar in voller Länger

Bitte akzeptieren Sie die Marketing-Cookies um das Video sehen zu können.